> Bildung > Ausbildungen > Weiterbildung > Vorarbeiter/in > Abschlussprüfung

Abschlussprüfung

Schriftliche und mündliche Abschlussprüfungen in den vier Fachbereichen.

Durchführung der Abschlussprüfung nach der Ausbildungsordnung und der Vorarbeiter/in Entwicklungsprüfung

Werden zur Abschlussprüfung zugelassen, Kandidaten die:

  • die in Art. 8 festgelegten Bedingungen erfüllt haben;
  • eine  mindestens zweijährige Position als Vorarbeiter begründen können;
  • eine Anwesenheit von mindestens 80% bei der Vorbereitungskurs des Zertifikats begründen können;
  • die Prüfungsgebühren bezahlt haben.