> WBV > Aktuell > Stellungnahmen > Eidgenössische Bauarbeitenverordnung

Eidgenössische Bauarbeitenverordnung

Angesichts der Entwicklung unserer Branchen verstärkt diese Verordnung die Anforderungen in Bezug auf die Sicherheit auf den Baustellen. Diese Anforderungen können wir im Allgemeinen nur begrüssen, denn jeder Unfall ist ein Unfall zu viel und wir müssen alles unternehmen, um Unfälle zu vermeiden.

Allerdings hat sich die Bezugsperson, nämlich die Bauleitung, stärker einzusetzen und ihre Verantwortung muss in der Gesetzgebung verankert sein. Gegenwärtig ist nämlich anscheinend der Unternehmer für alles verantwortlich und diese Situation ist nicht wünschenswert. Die Architektur- und Planungsbüros, die das gesamte zu realisierende Werk kennen, müssen die Aktionen der verschiedenen Berufsstände koordinieren, überprüfen und überwachen.

Wir begrüssen die Arbeit des SBV sowie unseres Spezialisten in diesem Dossier, damit sich der Wunsch nach dem Schutz der Arbeitnehmer realisiert und die Verpflichtungen klar definiert und von den richtigen Personen übernommen werden.