> WBV > Aktuell > Stellungnahmen > «Mehr Familienzulagen für Ihre Kinder» – Volksinitiative der Gewerkschaft SCIV

«Mehr Familienzulagen für Ihre Kinder» – Volksinitiative der Gewerkschaft SCIV

Die Interprofessionelle Christliche Gewerkschaft Wallis (SCIV) hat eine Initiative eingereicht, welche die Erhöhung der Familienzulagen fordert, um die Familien zu unterstützen, deren Kosten ständig steigen.

Der Staatsrat hat sich den Grundsätzen dieser Initiative angeschlossen und dem Parlament eine Gesetzesänderung vorgeschlagen. Es ist vorgesehen, die Kinderzulagen auf CHF 315.— [gegenwärtig CHF 275.—] und die Ausbildungszulagen auf CHF 445.— [gegenwärtig CHF 425.— ] zu erhöhen.

Der WBV stellt fest, dass das Wallis im Bereich der Familienzulagen immer schon eine Vorreiterrolle eingenommen hat und diese Zulagen schweizweit zu den höchsten gehören. Dennoch stellt sich der Verband nicht gegen diesen Entscheid. Zu einem Zeitpunkt, in dem es an Nachwuchs fehlt, wäre es nicht angebracht, Massnahmen zu bekämpfen, mit denen die Familien, die Kinder und so auch unser Nachwuchs unterstützt werden.