> WBV > Wer sind wir? > Präsentation

Präsentation

Der WBV, gegründet im Jahr 1919, ist der Berufsverband der Unternehmen des Hoch- und Tiefbaus, die kantonale Dachorganisation im Dienst der Walliser Wirtschaft. Seine 250 Mitglieder repräsentieren drei Viertel des Rohbaus des Kantons. Auch die Plattenleger, das steinverarbeitende Gewerbe und andere Materialhändler sind eng in den Verband eingebunden.

Der WBV will der Wortführer des Sektors der Bauwirtschaft von Gletsch bis Saint-Gingolph sein. Seine prioritären Ziele sind unter anderem die Vertretung der Interessen des Berufs, die Aufwertung des Baumeisters und der Qualität seiner Leistungen sowie die Aus- und Weiterbildung seiner Mitglieder. Der Verband ist der bevorzugte Ansprechpartner der Fachleute der Bauwirtschaft, ihrer Kunden und der breiten Öffentlichkeit.

Er verfolgt das ehrgeizige Ziel, mit einer einzigen Anlaufstelle die Unternehmen in allen Bereichen (rechtlich, technisch, sozial, ausbildungsmässig, wirtschaftlich, politisch) zu beraten.

Der Sitz des WBV befindet sich in Sitten, an der rue de l'Avenir 11, in der Nähe der Autobahnausfahrt, in einem modernen Gebäude, das perfekt in die Landschaft integriert ist.