> WBV > Aktuell > News > Preiserhöhungen für Baustoffe und Lieferengpässe: Pflichten der Unternehmen

Preiserhöhungen für Baustoffe und Lieferengpässe: Pflichten der Unternehmen

Die Baustoffversorgung ist kritisch. Dies betrifft nicht bloss das Wallis, sondern die Schweiz, Europa und die ganze Welt.

Rohstoffverknappung, Preisanstiege und Lieferverzögerungen gehören zur neuen Normalität..

Das Problem ist global und trifft sämtliche Branchen des Bauwesens. Sein unerwartetes, völlig aussergewöhnliches Auftreten hat alle überrascht.

Den Unternehmen stellen sich nun bedeutende organisatorische und wirtschaftliche Fragen, auf die der Vorstand von bauenwallis einige Antworten beibringen möchte. Diese fallen selbstverständlich je nachdem ob eine Baustelle bereits eröffnet und die Verträge schon unterzeichnet wurden oder ob es sich um künftige Offerten handelt etwas anders aus.

Unterlagen