> WBV > Aktuell > News > Rechnungen der Eidgenössischen Steuerverwaltung betreffend Mediensteuer

Rechnungen der Eidgenössischen Steuerverwaltung betreffend Mediensteuer

Update: Rechnungen der Eidgenössischen Steuerverwaltung betreffend Mediensteuer

Wie mit der Mitgliederinfo vom 5. Februar 2019 mitgeteilt, hat die Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV in diesen Tagen den zahlungspflichtigen juristischen Per-sonen (Unternehmen, Verbände etc.) die Rechnung für die Mediensteuer 2019 ver-schickt. Dabei fällt auf, dass nicht nur die einzelnen Firmen besteuert werden, son-dern insbesondere auch Arbeitsgemeinschaften (ARGR).
Der Schweizerische Baumeisterverband wehrt sich gegen die Mehrfachbesteuerung in dieser Gesetzgebung. Neben politischen Vorstössen hat der Rechtsdienst des SBV sich intensiv mit dieser Problematik auseinandergesetzt.


Für ARGE welche Ihre Tätigkeit per Ende 2018 abgeschlossen und abgerechnet haben, aber noch im Mehrwertsteuerregister eingetragen sind, besteht folgende Möglichkeit: Diese ARGE können bis am 28. Februar 2019 die rückwirkende Löschung per 31. Dezember 2018 aus dem Mehrwertsteuerregister beantragen. Damit entfällt zumindest für diese ARGE die Mediensteuer für das Jahr 2019.

 

Unter folgendem Link können Sie die Löschung der ARGE online beantragen:
https://newsletter.mailen.ch/t/r-l-jthulrjl-yukltydug-t/

 

Sollten Sie weitere Fragen zum geltenden Radio- und Fernsehgesetz, insbe-sondere im Zusammenhang mit Arbeitsgemeinschaften, haben, steht Ihnen der Rechtsdienst gerne zur Verfügung.
Hotline: +41 58 360 76 76

Beratungszeiten:
Montag  14.00 - 16.30
Dienstag 08.30 - 11.30 und 14.00 - 16.30
Mittwoch 08.30 - 11.30 und 14.00 - 16.30
Donnerstag 08.30 - 11.30 und 14.00 - 16.30
Freitag  08.30 - 11:30
E-Mail