Geschichte

Der Walliser Baumeisterverband ist 1919 von vier Visionären gegründet worden. Er hat sich im Verlauf der Jahrzehnte und aufgrund der Bedürfnisse des Berufs ständig weiterentwickelt. Eine intensive und spannende Geschichte, die von zahlreichen markanten Etappen geprägt ist. Die Geschichte des WBV ist eigentlich die Geschichte des Wallis...

1919-2019

Der WBV ist 100-jährig. Seit seiner Gründung im Jahr 1919 hat er einen langen Weg mit Auf- und Abstiegen, strukturellen Verbesserungen und zahlreichen Partnerschaften hinter sich gelegt! Wenn wir diesen Weg hervorheben, ist das gleichzeitig eine leidenschaftliche und legitime Würdigung der Pioniere und Vorgänger, die an die Kraft des Kollektivs geglaubt haben und den Verband während Jahrzehnten, allen Hindernissen und Widerständen zum Trotz, zu dem gemacht haben, was er heute ist.

Bauen, gestalten, aufbauen, aber auch zuhören, sich in Frage stellen, sich weiterentwickeln: das ist seit jeher die Berufung der Walliser Baumeister. Sie haben die veränderten Bedürfnisse zur Modernisierung genutzt. Gleichzeitig haben sie sich einem unerbittlichen Wettkampf gestellt und den Einschränkungen der neuen Gesetzgebungen angepasst. Baumeister, Menschen, mutig, motiviert, ausdauernd, oft mit schwierigen Bedingungen, hügeligem Gelände und felsigem Boden konfrontiert, der nur schwer zu bändigen ist.

Es ist ein schwieriges und heikles Unterfangen, ein ganzes Jahrhundert Geschichte zusammenzufassen. Die Historikerin Delphine Debons hat diese Herausforderung erfolgreich gemeistert. In ihrem Buch stellt sie uns den Ursprung und die Entwicklung der Walliser Bauwirtschaft vor.

Entdecken Sie die wichtigsten Etappen dieser stürmischen, aber so wertvollen Zeit…

Die Präsidenten des WBV

1919-1948Joseph Dubuis
1949-1967Séraphin Antonioli
1967-1982Charles Meyer
1982-1994Maurice Gillioz
1994-2002Michel Buro
2002-2006Charly Sierro
2006-2014Jean-Marc Furrer
2014-Alain Métrailler

Die Direktoren des WBV

1947-1983Amy Pierroz
1983-1997Gérard Rausis
1997-2002Direktorenkollegium
2002-2006Generalsekretär
2006-Serge Métrailler

Cookie-Einwilligungserklärung
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise