Karriere machen

Bau das Wallis der Zukunft! Erfahre mehr über die vielseitigen, interessanten Berufslehren im Baugewerbe. Finde hier heraus, welche der Berufslehren im Baugewerbe für dich aufgrund deiner Vorlieben und deiner Fähigkeiten geeignet ist.

AVE 14 MARS 2022 (STUDIO_54/ OLIVIER MAIRE)

EFZ

Die 3- bis 4-jährige Lehre führt zum EFZ. Mit dem EFZ wird das Ausüben eines Berufs und somit der Zugang zum Arbeitsmarkt ermöglicht. Im Bereich Bauwesen ist das EFZ für folgende Berufe erhältlich :

  • Maurer / Maurerin EFZ
  • Strassenbauer / Strassenbauerin
  • Plattenleger/in

EBA

Berufliche Grundbildungen mit Berufsattest EBA sind 2-jährige Lehren. Sie sind gemacht für Jugendliche, die hauptsächlich praktisch begabt sind. Im Bereich Bauwesen ist das EBA für folgende Berufe erhältlich :

  • Baupraktiker / Baupraktikerin
  • Strassenbaupraktiker/in
  • Plattenlegerpraktiker/in

Vorarbeiter

Vorarbeiter leiten Teams auf der Baustelle. Sie sind für das korrekte Ausführen der Arbeiten verantwortlich. Diese Funktionen sind für zahlreiche Jugendliche der ideale Einstieg in eine Kaderlaufbahn.

Bauführer

Bauführer organisieren, leiten und überwachen ihre Baustellen. Sie sind das Bindeglied zwischen Bauherr und Bauprojekt. Der Bauführer hat auch die Aufgabe, die Organisation der Baustelle mit den anderen an der Errichtung eines Bauwerks beteiligten Unternehmen zu leiten.

Baumeister

Diplomierte Baumeister leiten ein Bauunternehmen oder übernehmen eine wichtige Führungsfunktion im oberen Kader. Ihre Hauptaufgaben bestehen in der technischen, kaufmännischen sowie Personal Planung und Organisation von Bauarbeiten.

Cookie-Einwilligungserklärung
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise